Giulia mit Söhnen

Total entspannt, obwohl die Kinder da sind

Relaxt gemeinsam.

Fragst du dich auch manchmal wie die anderen Mamas das immer alles so hinbekommen? Arbeit, Haushalt und Kind? 

Du kommst schon völlig gestresst von der Arbeit. Musst dich beeilen, deine Kinder abzuholen und dann schnell noch was einkaufen? Beim Einkaufen gibt es schon Genörgel. Mama darf ich dies, Mama darf ich das.

Zuhause angekommen, geht auch schon der Stress weiter? Die Kinder fangen schon wieder an zu streiten und keiner gibt nach? Oder dein Kind möchte gerade einfach nicht alleine spielen?

Du bist nur noch genervt. Fängst an lauter zu werden, damit deine Kinder dich „hören“. 

Dabei wolltest du nie eine dieser Mütter sein. Du wolltest immer auf Augenhöhe mit deinem Kind sein. Und nicht die Kinder anschreien. Du bist total überfordert und hättest einfach gerne mal eine Pause.

Wie gerne würdest du jetzt einfach mal abschalten können? Um dich zu entstressen und wieder entspannt auf dein Kind eingehen zu können?

Was, wenn ich dir jetzt sage, dass das möglich ist?

Klar, denkst du, wie soll das denn gehen? Mit Kind und Haushalt und Arbeit?

Bekannt aus

brigitte
4
6
3
1
BRIGITTE MOM BLOGS
2

Ich habe für dich einen Selbstlernkurs zusammengestellt, mit dem du zusammen mit deinem Kind zur Entspannung kommst.

  • Du kannst deine Batterie aufladen.
  • Du stärkst wieder die Bindung zu deinem Kind und ihr habt eine schöne Zeit zusammen. Was zu weniger Zank und Streit führt.
  • Du und dein Kind lernt auf die Signale des Körpers zu hören und somit frühzeitig eine Pause einzulegen
  • Dein Stresslevel sinkt und du bist nicht mehr so genervt.
  • Da du alles zusammen mit deinem Kind machst, brauchst du auch kein kinderfrei

Das erwartet Dich in meinem Selbstlernkurs „Zusammen Entspannen“:

  • Übungen bei denen Klein und Groß entspannen können
  • Aktivitäten, bei denen Ihr gleichzeitig abschalten könnt
  • Spiele für gemeinsame Muße und Entspannung

All dies habe ich selbst mit meinen Kindern ausprobiert und auch lieb gewonnen.

Hallo,

ich bin Giulia, glücklich verheiratete Mama von zwei aufgeweckten Jungs und in einem anspruchsvollen Job in Vollzeit berufstätig.

So lebe ich in dem Spagat, eine gute Mutter, erfolgreiche Berufstätige und liebevolle Ehefrau sein zu wollen. Doch wie schafft man es, bei all dem glücklich zu sein und nicht unterzugehen?

Im Stress die schlechte Laune nicht an den anderen auszulassen? Mir helfen dabei einige Dinge, die ich in der Vergangenheit erlebt habe, oder mit der Zeit erkennen konnte. Diese möchte ich gern mit Euch teilen.

Da ich weiß wie stressig ein Tag als Mama ist. Ich habe den Kurs extra kurz gehalten. In nur 14 Minuten lernst du, wie du mit deinen Kindern entspannen und alles bequem im Alltag einbinden kannst.

Das sagen die Teilnehmerinnen

„Der Kurs hat mir gezeigt, dass ich genau richtig bin wie ich bin. Es hat mir sehr viel Druck genommen und ich bin jetzt entspannter. Ich kenne nun kurze Entspannungstechniken, die ich jederzeit anwenden kann. „

– Tanya Caminada

„Ich konnte sehr viel mitnehmen und erfahren, ausprobieren und ich hoffe sehr, dass ich am Ball bleibe!! Giulias Authentizität hat mir sehr imponiert, in vielen Dingen hab ich mich selbst erkannt und konnte daran arbeiten.“

– Karina L.

„Ich kann den Kurs absolut empfehlen. Er hilft dabei, aus der Opferrolle herauszukommen. Außerdem gibt es zahlreiche wertvolle Tipps, wie Du Zeit für Dich schaffen kannst, wie Du Erholungspausen integrierst und worauf Du achten kannst, um mit Deiner Energie so gut wie möglich zu haushalten.“

– Silke Schönweger

© Happy and Family | Impressum | Datenschutz