Familienwetter

Familienwetter Karte

Wir alle kennen den Wechsel zwischen stürmische Zeiten und Sonnenschein. Manchmal hängen die Wolken nur tief und dann gibt es wieder Blitz und Donner.

Hab Ihr schon mal darauf geachtet, dass das Wetter nicht nur draußen vor der Tür stattfindet, sondern auch in jedem von uns? Mal gelingt einem alles ganz einfach, man ist gut gelaunt und es geht einem leicht von der Hand und ein anderes Mal, ist man müde und genervt und jeder zusätzliche Reiz könnte zu einem Emotionsausbruch führen.

Das gilt für uns Eltern genauso, wie für die Kinder

Häufig habe ich festgestellt, dass sich insbesondere unsere kleinen Kinder gar nicht vorstellen können, warum auch wir mal schlechte Laune haben und dann kommt ein Ausbruch für sie aus „heiterem Himmel“; da sie die Wolken nicht schon haben aufkommen sehen. Wäre es nicht schön, dass „ankündigen“ zu können, wie beim Wetterbericht.

Bei einer Freundin hab ich eine schöne Visualisierung der unterschiedlichen Emotionen gesehen:

die Familienwetter Karte

Ihr wisst, weder die Kinder, noch ich sind sonderlich künstlerisch begabt, aber wir haben daraufhin unsere eigenes Wetterbarometer erstellt.

Alles, was man dazu braucht sind:

  • 2 Blätter Papier
  • Stifte
  • eine Kordel zum Aufhängen
  • 1 Flachkopfklammer (so heißen die Teile mit denen man Umschläge wiederverschließbar machen kann)

Und so gehts:

Das eine Blatt Papier mit den Skalen des Wetters, von Sonnenschein bis Gewitter bemalen, verbinden steht darüber en Regenbogen. Aus dem zweiten Blatt einen Pfeil ausschneiden. Diesen mit Hilfe der Flachkopfklammer mittig auf dem bemalten Blatt anbringen. Achtet darauf, dass der Pfeil dann kreisend alle Wetterrichtungen erreichen kann. Zum Schluss hängt Ihr das Bild mit der Kordel an einem prominentem Platz zuhause auf. Bei uns hängt er an der Küchen Türe und wird so fleißig von allen genutzt.

Ich wünsche Euch ein überwiegend sonniges Familienwetter und eine gute Vorhersage,

Eure Giulia

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.