Meine Frühzeitige Weihnachtsplanung
Für ein entspanntes Weihnachtsfest

Meine Frühzeitige Weihnachtsplanung

Ihr Lieben, im September nerven uns die Weihnachtsartikel im Supermarkt, aber den Advent empfinden wir immer als zu stressig. Das Fest der Liebe endet im nervlichen Hochseilakt und alle sind froh, wen Weihnachten rum ist? Ich bin Fan, einer frühzeitigen Weihnachtsplanung und zeige Dir im Folgenden warum und wie ich das mache!

Jetzt ist sie völlig durchgeknallt, denkt ihr Euch vielleicht. Weihnachtsplanung Ende September! Jetzt übertreibt sie es aber, bis Weinachten ist ja noch so viel Zeit und ich plane das schon rechtzeitig genug?!?

Denkt Ihr das? Also ich habe früher auch immer so gedacht und mich dann gewundert, nach den fröhlichen Feiertagen buchstäblich unter dem Baum zu liegen. Aber mal im Ernst, es ist gar nicht so durchgeknallt, schon rechtzeitig mit der Planung für Weihnachten zu beginnen. Auch hier gilt: der frühe Vogel fängt den Wurm! Schließlich soll das Fest ja nicht zum nervlichen Alptraum werden.

Nach den Sommerferien sieht man es ja in allen Supermärkten: das Weihnachtsgeschäft fängt an. Das nehme ich regelmäßig zum Anlass selbst schon unser Weihnachtsfest zu organisieren. Dazu habe ich eine kleine Checkliste erstellt, diese bekommst Du als Dankeschön, wenn Du meinen Newsletter abonnierst. Jetzt aber erst Mal meine best 5 schon hier:

Meine besten 5 Tipps für eine frühzeitige Weihnachtsplanung

  • Plane rechtzeitig Deinen Urlaub zwischen den Jahren. Stimme Dich mit Deinen Kollegen ab und beantrage den Urlaub bei Deiner/m Vorgesetzten.
  • Stimme Dich rechtzeitig mit der gesamten Familie zu den einzelnen Feiertage ab.
  • Erstelle Dir einen Zeitablauf der einzelnen Tage und was Du jeweils zu tun hast
  • Sollte ein „Programmpunkt“ mit Essen Kochen zu tun haben, überlege Dir ein einfaches Menü (Ideen dazu habe ich Dir auf meiner Pinterest-Pinwand gesammelt)
  • Erstelle rechtzeitig eine Geschenke-Liste (auch hier findest Du auf meinem Pinterest Bord Ideen)

In meiner ausführlichen Checkliste findest Du neben meiner persönlichen Lösung für ein entspanntes Weihnachtsessen, meinen Ideen für schöne und schnell selbstgemachte Geschenke, kinderleichtes Plätzchenbacken, einer ruck-zuck Weihnachtsdeko, meiner gelassenen Weihnachtsplanung, alles von Adventskranz bis Adventskalender und viele viele weitere hilfreiche Tipps.

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und ich schenke Dir als Dankeschön meine Checkliste für einen entspannten Advent und ein fröhliches Fest.

*Details zum Newsletter-Versand erhältst Du in der Datenschutzerklärung.

So wird auch für Dich Weihnachten zu den schönsten Tagen des Jahres und Du hast eine entspannte Zeit mit Deinen Lieben.

Wenn Du auch gleich mit der frühzeitigen Planung von Weihnachten beginnen möchtest und auf der Suche nach sinnvollen Geschenke für Deine Kinder bist, dann interessiert Dich vielleicht mein Blogartikel mit vielen tollen und sinnvollen Geschenkideen!

Ich hoffe, Du freust Dich jetzt schon auf eine entpannte Weihnachtszeit und kannst meine Tipps gut umsetzten.

Alles Liebe, Giulia

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hallo Giulia
    ich bin grade durch Zufall auf deine Blog und diese Artikel gestoßen. Beim lesen musste ich etwas schmunzeln denn ich befinde mich auch schon mitten in der Weihnachtsplanung. Wir haben 1,5 jährige Zwillinge zu Hause. Die beiden Babykekse nehmen das Haus ordentlich auseinander. Da bleibt nicht viel Zeit und alles muss gut überlegt werden. Es beruhigt mich etwas das ich nicht alleine so früh dran bin. Mein Mann hat mich schon für verrückt erklärt :-p
    LG und eine schöne Zeit 🎄

    1. Liebe Caro,

      wie herrlich, dann sind wir schon zu zweit! Und bestimmt kommen auch och andere Mamas auf die Idee, frühzeitig zu planen. Denn nichts ist doch schlimmer, als Weihnachten nervlich sozusagen „unter dem Baum“ zu liegen;-) Das das insbesondere bei Zwillingen der Fall ist, kann ich mir gut vorstellen. Meine Planung habe ich so früh begonnen, weil mein Sohn auch noch ein Christkind ist. Also zwei Großereignisse auf einmal….

      Ich hoffe, Du konntest beim Lesen einige meiner Tipps gut gebrauchen. Noch viele weitere findest Du in meiner Checkliste, die Du als Newsletter Abonnent als Dankeschön von mir bekommen würdest.

      Euch eine gesegnete und erfüllte Weihnachtszeit!

      Alles Liebe,
      Giulia

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Feiere Weihnachten ganz entspannt!

Abonniere hier meinen Newsletter mit regelmäßigen Tipps für mehr Zeit, bessere Nerven und eine liebevolle Begleitung Deiner Kinder ins Leben. Als Dankeschön bekommst Du meine „Checkliste für ein entspanntes Weihnachtsfest“.

*Details zum Newsletterversand findest Du in der Datenschutzerklärung.

fröhliche Weihnachten